Isle de Cube. Antilles en général

Auf 37 Seiten und angeklebten Zetteln notierte Alexander von Humboldt Erkenntnisse über die Sklaverei und skizzierte Analysen zu Wirtschaft, Bevölkerung, Gesellschaft und Politik. Das Tagebuchfragment stammt von seinem zweiten Aufenthalt auf Kuba 1804. Es markiert den Beginn von Humboldts intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Sklaverei; eine Menschheitsfrage, die ihn bis zu seinem Lebensende beschäftigen sollte. Die Aufzeichnungen liegen in der Humboldt Edition digital erstmals in einer kommentierten Fassung vor.

Mehr lesen

Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter/in im Akademienvorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen“

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Ihr wissenschaftliches Profil ist

Mehr lesen

29.11.2016, Vortrag: „Gefördert und frühvollendet. Franz Julius Ferdinand Meyen zwischen Poesie und ‚Totem Zoo'“, Berlin

Gefördert und frühvollendet Franz Julius Ferdinand Meyen zwischen Poesie und „Totem Zoo“ Ein Vortrag von Petra Werner im Rahmen der

Mehr lesen

09.11.-10.11.2016, Tagung: „III. Alexander von Humboldt-Symposion“, Potsdam

Landschaften und Kartographien der Humboldtian Science vom 9.-11. November 2016 findet das III. Potsdamer Alexander von Humboldt-Symposion unter dem Titel

Mehr lesen

WS 2016/17, Ringvorlesung: „Sammlungen und Sammler in Berlin. Fragen an alte und neue Bestände“, Berlin

Sammlungen und Sammler in Berlin Fragen an alte und neue Bestände Eine Veranstaltung des Botanischen Gartens und Botanischen Museums in

Mehr lesen

16.09.2016, Vorträge und Buchpräsentation: „Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt“, Berlin

Alexander von Humboldt-Tag 2016 Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt Eine Veranstaltung des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt

Mehr lesen

11.06.2016, Symposium und Exkursion: „Alexander von Humboldt und das Porzellan“, Goldkronach

Kultursommer Schloss Goldkronach 2016 Symposium und Exkursion zum Thema „Alexander von Humboldt und das Porzellan“ Programm 10:00 Uhr SYMPOSIUM Fachvorträge

Mehr lesen

03.06.2016, Vortrag: „Reform statt Revolution. Alexander von Humboldt in der kameralistischen Reformbewegung“, Berlin

Ein Vortrag von Ursula Klein im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Alexander von Humboldts Netzwerke“ des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt auf Reisen

Mehr lesen

24.05.2016, Projektvorstellung: „18. Berliner DH-Rundgang ‚Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung’“, Berlin

18. Berliner DH-Rundgang an der BBAW: „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ Im Januar 2015 startete

Mehr lesen