Bibliographie & Digitalisate

Humboldt Digital – Bibliographie der online verfügbaren Humboldt-Digitalisate

Recherche und Pflege: Tobias Kraft, Katharina Einert

Bibliographie der online verfügbaren Humboldt-Digitalisate

Mit Blick auf die schwierige bibliographische Erfassung des Humboldtschen Œuvres sind die Bibliographien zu den selbständigen sowie den unselbständigen Schriften – das eine als Buch (Fiedler/Leitner 2000), das andere als Online-Datenbank – unersetzliche Hilfsmittel in der Alexander-von-Humboldt-Forschung.

Bisher noch nicht erschlossen wurde die Verfügbarkeit digitaler Humboldt-Faksimile im Netz. Die vorliegende Digitalisate-Bibliographie will diese Erschließung entscheidend voranbringen. Ausgehend von der Systematik der dekadischen Nummerierung (1.1, 2.1, etc.) nach der bereits erwähnten Bibliographie von Fiedler/Leitner werden hier nach jetzigem Kenntnisstand zur Zeit rund 150 selbständig erschienene Schriften Alexander von Humboldts bibliographisch erfasst.

„Humboldt Digital“ ist das Folgeprojekt einer Publikation von Tobias Kraft und Katharina Einert in HiN 19.

Auswahlbibliographie der Sekundärliteratur

Auswahlbibliographie der Sekundärliteratur

Die avhumboldt.de-Bibliographie der Sekundärliteratur ist eine an der aktuellen Forschungslandschaft orientierte Arbeitsbibliographie für Humboldt-Forscher und -Interessierte, die stetig aktualisiert werden soll. Sie umfasst ausschließlich Monographien und Sammelbände zu Alexander von Humboldt seit 1980 mit einem Schwerpunkt auf deutsch-, englisch- und spanischsprachigen Publikationen. Einige „Klassiker“ der Humboldt-Forschung wurden ebenfalls in diese Bibliographie aufgenommen, auch wenn ihr Publikationsdatum vor 1980 liegt.

Für eine ausführliche, Datenbank-gestütze Recherche empfehlen wir die Sekundärliteraturdatenbank zu Alexander von Humboldt der Alexander-von-Humboldt-Forschungsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW).

In separaten Kategorien finden Sie Einträge zu Briefeditionen, Werkeditionen, Textsammlungen und Anthologien sowie Faksimile rund um Alexander von Humboldt.

Anregungen und Vorschläge für Ergänzungen sind jederzeit herzlich willkommen und können direkt am Ende der Bibliographie als „Kommentar“ hinterlassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt