“Any American will always be welcome to the study of Alexander von Humboldt”. Ein Besucher aus den Vereinigten Staaten von Amerika bei Alexander von Humboldt 1836

Im Jahr 1836 traf der US-amerikanische Geistliche und Sammler historischer Dokumente William B. Sprague (1795–1876) während seines zweiten Europabesuches auch mit Alexander von Humboldt in Berlin zusammen. Im Verlaufe des Gespräches zeigte sich Humboldt mit den politischen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten bestens vertraut. Er kritisierte das Sklavensystem, räumte aber auch ein, dass er viele Aspekte der amerikanischen Demokratie bewunderte.

Mehr lesen

HiN XV, 29 (2014)

Die aktuelle Ausgabe von HiN erscheint als Festschrift für Ingo Schwarz zu Ehren seines 65. Geburtstages. Sie enthält Beiträge folgender

Mehr lesen

Alexander von Humboldt / Friedrich Wilhelm IV., Briefwechsel (Akd.-Verl. 2014)

Schriftenreihe „Beiträge zur Alexander-von-Humboldt-Forschung“ Die Hauptarbeitsergebnisse der Alexander-von-Humboldt-Forschungsstelle werden in den Bänden der von der BBAW herausgegebenen, im Vorhaben betreuten

Mehr lesen

Economía, ciencia y política (UNAM 2012)

José Enrique Covarrubias / Matilde Souto Mantecón Economía, ciencia y política. Estudios sobre Alexander von Humboldt a 200 años del

Mehr lesen

Alexander von Humboldt und Charles Darwin (Wallstein 2011)

Publikation des Ordens Pour le mérite zu Humboldt und Darwin Als sich am 04. Juni diesen Jahres der Orden Pour

Mehr lesen

29.10.-30.10.2010, Workshop: „Humboldts Grenzerfahrungen. Landwirtschaft, Interkulturelle Wissenschaft, Chimborazo“, Berlin

„Humboldts Grenzerfahrungen. Landwirtschaft, Interkulturelle Wissenschaft, Chimborazo.“ Ein Workshop Vom 8. August bis 1. September 2010 unternehmen 11 Professoren, Mitarbeiter und

Mehr lesen