Renace la Casa Humboldt de La Habana

Tras una restauración capital, la Casa Alejandro de Humboldt, situada en la céntrica calle Oficios, en La Habana Vieja, contará con un nuevo montaje museológico a partir del 19 de diciembre próximo cuando se cumplan 219 años de la llegada a Cuba del sabio alemán, quien hizo gigantescas contribuciones al estudio de la naturaleza y la sociedad de la Isla.

El museo, que ya abrió parcialmente sus puertas con una exposición de ampliaciones de sellos postales dedicados a Humboldt, acogerá también el primer jardín diseñado a partir de especies colectadas y estudiadas por él, anunció Jorge Isaac Mengana, director de la institución.

Mehr lesen

Humboldt und die Neuentdeckung der Natur (ZDF 2019, 43 Min.)

Humboldt und die Neuentdeckung der Natur
Erstausstrahlung ZDF am 5. Mai 2019, 19.30 Uhr

Anlässlich seines 250. Geburtstags unternimmt die Dokumentation mit Historikerin Andrea Wulf eine atemberaubende Reise um die halbe Welt und entführt den Zuschauer zu den Stromschnellen des Orinoco und auf die höchsten Anden-Gipfel, die Humboldts neues Naturverständnis prägten. In Spielszenen mit dem renommierten deutschen Schauspieler Timmi Trinks in der Rolle des jungen Humboldt kann der Zuschauer unter anderem die legendäre Fahrt auf dem Orinoco oder den Aufstieg in die eisigen Höhen des Chimborazo miterleben.

Ein Film von Tilman Remme. Redaktion: Ruth Omphalius und Michael Büsselberg.

Mehr lesen

Humboldt y las Américas: Video de promoción del Instituto Goethe y del Ministerio Federal de Relaciones Exteriores de Alemania

Con ocasión de los 250 años del natalicio de Alexander von Humboldt, uno de los genios universales más prominentes de todos los tiempos, se celebra el proyecto anual „Humboldt y las Américas“. Un año temático en el que la cultura, la ciencia y la biodiversidad serán protagonistas en toda Latinoamérica y Alemania.

Conoce toda la programación en www.humboldtylasamericas.org

Mehr lesen

Job Opening in Berlin: Full-time Research Assistant (Digital Humanities) at the Berlin Brandenburg Academy of Sciences and Humanities

For the launch of an international digitization and digital edition project, the Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities invites applications for the position of a Research Assistant (male/female/divers) in the field of Digital Humanities (Digital Scholarly Editions and Research Software Development)

100% full-time position for an initial duration until December 31, 2021.

The position should ideally begin as soon as possible.

Mehr lesen

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Digital Humanities (100%, E13), Berlin

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) sucht für ein einzurichtendes, internationales Digitalisierungs- und Editionsprojekt zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Digitale Editionen und Forschungssoftwareentwicklung in Vollzeit (100 %), zunächst befristet bis zum 31.12.2021.

Die Stelle wird ausgeschrieben zum Aufbau des 2019 neu zu gründende Zentrums für digitale Kulturerbeforschung CENTRO HUMBOLDT. Das CENTRO HUMBOLDT ist ein internationales Kooperationsprojekt an den zwei Standorten Berlin (BBAW) und Havanna (Casa Museo Alejandro de Humboldt). Es richtet sich als interdisziplinäres und interkulturelles Projekt an ein Team internationaler Wissenschaftler*innen, die mithilfe der Technologien und Methoden der digitalen Geisteswissenschaften schriftliches Kulturerbe bewahren, erschließen und erforschen wollen. Zu den Aufgaben gehört, die an der BBAW entwickelte Arbeits- und Publikationsumgebung ediarum sowie die dafür benötigte technische und methodische Dokumentation für die Bedarfe des Projektteams weiterzuentwickeln und den digitalen Workflow (Digitalisierung – Metadatenerfassung – Texterfassung in TEI-XML – Publikation) methodisch und technologisch anzuleiten.

Mehr lesen

Jahrhundertprojekt Museumsinsel: „Die Brüder Humboldt und ihr Forum. Impulse für den Dialog mit den Kulturen der Welt“ (ZDF/3sat 2018, 44 Min.)

Die Dokumentation fragt nach der Aktualität der beiden und wird zur Entdeckungsreise. Sie begleitet die Forscher Bénédicte Savoy und David Blankenstein zu entscheidenden Orten für die Brüder. Orte, an denen sich schon früh die großen Themen ihres Lebens erkennen lassen. Ausgehend vom Familienwohnsitz Schloss Tegel führt der Film nach Paris, ins Baskenland, nach Freiberg und lässt viele bisher noch nie gezeigte Objekte und Bezüge entdecken.

Mehr lesen

„Humboldt y las Américas“ – temporada temática 2019 del Ministerio de Relaciones Exteriores de Alemania

Con ocasión de los 250 años del natalicio de Alexander von Humboldt, el Ministerio de Relaciones Exteriores de Alemania (Auswärtiges Amt) celebra el proyecto anual „Humboldt y las Américas“. 

Con motivo de este particular cumpleaños tiene lugar una temporada temática en Latinoamérica, que analiza el impresionante cosmos de Humboldt: ¿Qué tipo de persona era? ¿Con quién tuvo contacto? ¿Cuáles son sus logros y los resultados más significativos de sus investigaciones? Cualquier persona que conozca a Humboldt aprenderá algo nuevo sobre él. Y aquellos que aún no lo conocen estarán encantados de descubrir a este naturalista de fama mundial.

Mehr lesen

Humboldt heute. Die Alexander von Humboldt-Stiftung startet Portal zum Humboldt-Jahr 2019

Die Alexander von Humboldt-Stiftung feiert den 250. Geburtstag Alexander von Humboldts im Jahr 2019 mit der Kampagne Humboldt heute. Im Zentrum der zweisprachigen Kampagnen-Plattform steht eine Videoaktion zum Mitmachen. Ihr haben sich bereits zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem weltweiten Stipendiatennetzwerk der Stiftung, Politiker, Journalisten und Vertreter der Kulturmittlerinstitutionen mit eigenen Beiträgen und Grußworten angeschlossen.

Wie modern, wie relevant ist Alexander von Humboldt heute, rund 250 Jahre nach seiner Geburt?

Mehr lesen

Job Opening in Berlin: Full-time Research Assistant (digital scholarly editions, project coordinator) at the Berlin Brandenburg Academy of Sciences and Humanities

The BERLIN-BRANDENBURG ACADEMY OF SCIENCES AND HUMANITIES (BBAW) is a public corporation based in Berlin. Its academic profile is characterized above all by long-term basic research in the humanities and cultural sciences. The Academy employs around 350 staff and has an annual budget of around 25 million euros.

For the launch of an international digitization and digital edition project, the Academy invites applications for the position of a

Research Assistant (male/female/divers)
in the field of Digital Scholarly Editions and Project Coordination
100% full-time position for an initial duration of 36 months.

The position should ideally begin as soon as possible.

Mehr lesen

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Digitale Editionsphilologie und Projektkoordination (100%, E13), Berlin

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) sucht für ein einzurichtendes, internationales Digitalisierungs- und Editionsprojekt zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich Digitale Editionsphilologie und Projektkoordination

in Vollzeit (100%), befristet auf 36 Monate.

Mehr lesen