Faszination AvH

Alexander von Humboldts Forschungsreise in die Neue Welt ist ein Gründungsmoment moderner Wissenschaft. Sie liefert uns Impulse und Grundlagen für ein 21. Jahrhundert, das im Zeichen des Zusammendenkens und Zusammenlebens stehen muss. Von der lange verschütteten Tradition einer Humboldt’schen Wissenschaft aus lassen sich heute, am Ausgang unserer aktuellen Globalisierungsphase, neue Zukünfte denken und entfalten. Das Zusammendenken von Natur und Kultur im Horizont einer Ökologie, die sich mit Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen vernetzt; der Entwurf einer Kosmopolitik, die nicht auf Machtasymme­trie, Inferiorisierung und Abhängigkeit abzielt, sondern die Zirkulation von Wissen zur Grundlage einer sich demokratisierenden Weltgesellschaft macht: Dies sind Kreuzungspunkte eines Denkens, das nicht nur an Aktualität, sondern im Zeichen neu entfachter Nationalismen, neuer Fundamentalismen und neuer globaler Ausgrenzungen vor allem an Dringlichkeit gewonnen hat.

Weiterlesen

Alexander von Humboldts Metaphysik der Erde (Peter Lang 2013)

Dill, Hans-Otto Alexander von Humboldts Metaphysik der Erde Seine Welt-, Denk- und Diskursstrukturen Erscheinungsjahr: 2013 Frankfurt am Main, Berlin, Bern,

Weiterlesen

14.11.2012, Vortrag, Frank Holl: „Alexander von Humboldt und sein Bild der Welt“, Nürnberg

Vortragsreihe „Die Vermessung der Welt“ Im Rahmen der Vortragsreihe „Die Vermessung der Welt“ des Cauchy-Forum-Nürnberg e.V., Interdisziplinäres Forum für Mathematik

Weiterlesen

HiN XIII, 25 (2012)

HiN XIII, 25 (2012) mit dem Schwerpunkt Thema „À propos Kehlmann“ enthält Artikel von Reinhard Andress (dt.) Moritz von Brescius

Weiterlesen

02.03.2011, TV: Humboldt-Schwerpunkt bei „Planet Wissen“

WIEDERHOLUNG der Sendung vom 14. April 2010 !! Am 02. März 2011 sendet die populäre Wissenschaftssendung „Planet Wissen“ ein Alexander-von-Humboldt-Special

Weiterlesen

Réflexions européennes sur deux phases de mondialisation accélérée chez Pauw, Forster, Raynal et Humboldt

Auteur: Ottmar Ette publié HiN XI, 21 (2010) La lecture de Georg Forster (Reise um die Welt) et de Cornelius

Weiterlesen

HiN XI, 21 (2010)

Die HiN XI, 21 (2010) enthält Artikel folgender Autoren: Carolin Schulz (dt.) Carolina Depetris (esp.) Ottmar Ette (fr.) Eberhard Knobloch

Weiterlesen

31.05.2010, Vortrag, O. Ette: „Humboldt oder Herausforderungen der Globalisierung“, Freiburg

Prof. Dr. Ottmar Ette (Potsdam/External Senior Fellow, FRIAS) hält am Montag, den 31.05.2010, um 20 Uhr c.t. einen öffentlichen Vortrag

Weiterlesen

Alexander von Humboldt auf Facebook

Alexander von Humboldt ist, wie uns die aktuelle Forschung aufzeigt, nicht nur der erste Theoretiker der Globalisierung gewesen. Er ist

Weiterlesen