Voyage aux régions équinoxiales… – Vorstellung der Neuauflage, 14.09.2009

oyage aux Régions Equinoxiales du Nouveau Continent - Komplette Faksimileausgabe
Voyage aux Régions Equinoxiales du Nouveau Continent - Komplette Faksimileausgabe

Am Humboldt-Geburtstag 2009, dem 14. September, findet im Café Tucher am Pariser Platz in Berlin Mitte die  Buchpräsentation der Neuauflage der Voyage aux Régions équinoxiales du Nouveau Continent, fait en 1799, 1800, 1801, 1802, 1803 et 1804, par A. de Humboldt et A. Bonpland statt, die bereits in den 1970er Jahren als Faksimile-Gesamtausgabe erschien (Amsterdam, New York, Hildesheim 1970-1973) und nun von der Ganske-Verlagsgruppe neu aufgelegt wurde und in einer limitierten Auflage von 150 Stück verkauft werden soll.

Die Neuauflage umfasst 27 Bände und wird am 14. September, wenn sich Humboldts Geburtstag (*1769) zum 240. Mal jährt, im Rahmen einer Buchpräsentation mit Vortrag vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Ottmar Ette (Universität Potsdam), der auch das Vorwort zu der neuen Faksimile-Ausgabe geschrieben hat.

Komplette Faksimileausgabe der Voyage

Ort:

Café Theodor Tucher
Literatensalon, 1. Obergeschoss
Pariser Platz 6a
10117 Berlin

Veranstalter:

Tobias Kraft

Tobias Kraft ++ Redaktionsleitung avhumboldt.de (früher Humboldt im Netz) seit 2001 sowie Mitglied im Editorial Board des Open Access Journals HiN – Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien seit 2002 ++ Studium der Romanistik, Germanistik, Medienwissenschaft und Geschichte an der Universität Bonn und an der Universität Potsdam ++ 2008-2013 Promotion zu Alexander von Humboldt am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ seit Januar 2015 Arbeitsstellenleiter im Langzeitvorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ (AvH-R) an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Kommentar verfassen