25.10.2012, Vortrag, Hannah Lund: „Preußische Aufklärung auf Reisen – Wilhelm und Alexander von Humboldt in Spanien“, Berlin

Vortragsreihe „Das Zeitalter der Aufklärung auf der Iberischen Halbinsel“

Das Ibero-Amerikanische Institut PK Berlin schreibt zum Anlass dieses Vortrags:

Adolph Müller (ca. 1797), Schiller, Wilhelm und Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe in Jena (Quelle: Wikimedia Commons)
Adolph Müller (ca. 1797), Schiller, Wilhelm und Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe in Jena (Quelle: Wikimedia Commons)

Wilhelm und Alexander von Humboldt wuchsen in Berlin zu Zeiten Friedrich des II. auf. Bedeutende Aufklärer zählten zu ihren Hauslehrern und Diskussionspartnern in den Salons.

Spanien war nicht primäres Ziel der Reisenden, wurde aber zum grundlegenden Experimentier- und Forschungsfeld, das wesentliche Anstöße für die weitere wissenschaftliche Arbeit beider Brüder gab, für die Sprachforschung Wilhelm von Humboldts ebenso wie für Messtechniken Alexanders von Humboldts und für sozial- und kulturhistorische Beobachtungen beider.

Dr. Hannah Lund (Kleist-Museum Frankfurt Oder) zeichnet die Anlässe und Motive nach, die die Söhne der preußischen Aufklärung durch Spanien reisen ließen. Dabei präsentiert sie auch einige ungewöhnliche Reise-Eindrücke der Geschwister.

Termin und Ort:

Donnerstag, 25.10.2012
19.00 Uhr
Simón-Bolívar-Saal

Ibero-Amerikanisches Institut PK Berlin
Potsdamer Straße 37, 10785 Berlin (Tiergarten)

Sprache: Deutsch

Mehr Informationen

Tobias Kraft

Tobias Kraft ++ Redaktionsleitung avhumboldt.de (früher Humboldt im Netz) seit 2001 sowie Mitglied im Editorial Board des Open Access Journals HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien seit 2002 ++ Studium der Romanistik, Germanistik, Medienwissenschaft und Geschichte an der Universität Bonn und an der Universität Potsdam ++ 2008-2013 Promotion zu Alexander von Humboldt am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ seit Januar 2015 Arbeitsstellenleiter im Langzeitvorhaben "Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung" (AvH-R) an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

2 Gedanken zu „25.10.2012, Vortrag, Hannah Lund: „Preußische Aufklärung auf Reisen – Wilhelm und Alexander von Humboldt in Spanien“, Berlin

  • Oktober 24, 2012 um 14:04
    Permalink

    Guten Tag,

    ich interessiere mich für Ihren Vortrag, kann aber leider nicht vor Ort kommen.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Vortragsinhalte nachzulesen?

    Herzliche Grüße,
    Daiga Kang

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.