Ernst Peter Fischer über Alexander von Humboldt (ARD alpha 2016, 15 Min.)

„Wissenschaft wird von Menschen gemacht“

Nach diesem Satz von Werner Heisenberg widmet sich die Sendereihe „Die Entdeckungen großer Forscher“ in ARD-alpha berühmten Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Forschungsbereichen. In 16 Folgen präsentiert der Bestsellerautor und Wissenschaftshistoriker Prof. Dr. Ernst Peter Fischer Menschen, die mit ihren Entdeckungen unsere Welt verändert haben.

In der Folge vom 15. Dezember 2016 stellt Ernst Peter Fischer Alexander von Humboldt vor und beleuchtet in seinem 15-minütigen Vortrag die wichtigsten wissenschaftlichen und kulturellen Errungenschaften des preußischen Natur- und Kulturwissenschaftlers in überzeugender Weise.

[Anm. der Redaktion: Der auch von Fischer zitierte Ausspruch „Die gefährlichste Weltanschauung stammt von Leuten, die die Welt nie angeschaut haben.“ (8:16) ist ebenso zutreffend wie beliebt und verbreitet. Der Satz ließ sich allerdings bis heute nicht zweifelsfrei Humboldt direkt zuweisen und muss daher als „apokryphes“ Zitat gelten, das man zwar mit seinem Namen verbindet;  Humboldt selbst hat diesen Satz aber vermutlich so nie gesagt, auch wenn er zweifelsohne gut zu ihm passt.]

Tobias Kraft

Tobias Kraft ++ Redaktionsleitung avhumboldt.de (früher Humboldt im Netz) seit 2001 sowie Mitglied im Editorial Board des Open Access Journals HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien seit 2002 ++ Studium der Romanistik, Germanistik, Medienwissenschaft und Geschichte an der Universität Bonn und an der Universität Potsdam ++ 2008-2013 Promotion zu Alexander von Humboldt am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ seit Januar 2015 Arbeitsstellenleiter im Langzeitvorhaben "Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung" (AvH-R) an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Ein Gedanke zu „Ernst Peter Fischer über Alexander von Humboldt (ARD alpha 2016, 15 Min.)

  • Februar 23, 2018 um 18:34
    Permalink

    Eine interessante Webseite! Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg damit.
    Schöne Grüsse aus Osnabrück

    Antwort

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.