YouTube-Videoausschnitt aus „Expedition Humboldt“ (SWR, 2009)

2-teilige SWR-Dokumentation in der ARD am 25. und 26. Dezember 2009, 19:15 Uhr

Bei youtube.com ist ein ca.sechsminüter Ausschnitt der TV-Dokumentation „Expedition Humboldt – Ein deutsches Genie in Lateinamerika“ verfügbar. Die 2-teilige Reisereportage des SWR von Thomas Aders wurde Weihnachten 2009 erstmals ausgestrahlt. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel vom 16. Nov. 2009.

Dieser Ausschnitt problematisiert das Wirken christlicher Missionare beziehungsweise den Verlust von Traditionen als Folge missionarischer Tätigkeiten. Die Aufgabe indigener Naturreligionen zugunsten europäischen oder nordamerikanischen Religionen hat schon bei Alexander von Humboldt heftige Kritik hervorgerufen. Das Team um die ARD-Korrespondenten Thomas Aders und Stefan Schaaf trifft auf eine Missionarin, deren Zielgruppe Straßenkinder sind, den Gründer der evangelikalen „New Tribes Mission“ und spricht mit einem Anthropologe über den Verlust von Sprache, Kultur und Land der indigenen Völker Lateinamerikas, den deren Eroberung und Kolonisierung mit sich gebracht hat.

Die Schande des Jahrhunderts sind die Raubzüge der Missionare. Sie überfallen unschuldige Indianer, töten alles, was sich widersetzt. Die Jesuiten gestehen dreist, die Stimme des Evangeliums ertöne erst da, wo die Indianer das Echo des Schießpulvers gehört haben. (A. v. Humboldt)

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

2 Gedanken zu „YouTube-Videoausschnitt aus „Expedition Humboldt“ (SWR, 2009)

  • September 13, 2010 um 14:24
    Permalink

    Hallo Ingrid,

    eine ausführliche Pressemappe zur zweiteiligen SWR-Doku findest Du auf unserem Post vom Dezember 2009. Wenn es um einen Mittschnitt der Dokumentation geht, solltest Du Dich direkt an die entsprechenden SWR-Redakteure wenden.

    Mamterialien und weitere Quellen sowie Hinweise auf die Humboldt-Forschung zu Themen wie der Amerika-Reise, dem Aufstieg auf den Chimborazo oder Humboldts Beschäftigung mti den indigenen Völkern Amerikas findest Du ausführlich hier auf unserer Plattform.

    Viel Erfolg und beste Grüße,

    Tobias Kraft

    Antwort
  • September 11, 2010 um 16:45
    Permalink

    Hay, hast du zum Thema eventuell noch ein wenig mehr Info-Material? Brauche Material zum Thema für einen Vortrag.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt