14.04.2010, Vortrag, Sandra Rebok: „Alexander von Humboldt auf den Kanaren“, Berlin

Im Rahmen der Kanarischen Kulturtage, die vom 14. April bis 16. April 2010 im Instituto Cervantes in Berlin stattfinden, hält Sandra Rebok vom CSIC (Consejo Superior de Investigaciones Científicas)

am Mittwoch, den 14. April 2010, einenVortrag mit dem Titel

Alexander von Hu1mboldt auf den Kanaren

über den Aufenthalt Humboldts auf den Kanaren und in Spanien und die Bedeutung für die Vorbereitung auf seine Südamerika-Reise.

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.