Humboldts Pflanzen im Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin

Exklusiv im Humboldt-Jubiläumsjahr und im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am heutigen Samstag, dem 15. Juni 2019, öffnen der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin die Türen zu ihren Schatzkammern und präsentieren

Alexander von Humboldts Pflanzen

Samstag, 15. Juni 2019, 17:00 bis 23:00 Uhr
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin, Freie Universität Berlin
Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin

Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 15.06.2019 in Berlin
Programm (PDF) der Langen Nacht der Wissenschaften

Humboldts amerikanische Pflanzen im Berliner Herbarium

Das Herbarium Berolinense zeigt Herbarbelege von Pflanzen, die Humboldt und sein Reisegefährte Aimé Bonpland von ihrer Reise in die Tropen Amerikas mitbrachten. Wie diese Pflanzen, die Humboldt selbst in der Hand hielt, nach Berlin kamen, für die Nachwelt konserviert wurden und in aktueller Forschung verwendet werden, können Sie zwischen 17:00 und 22:00 jede halbe Stunde in 30-minütigen Führungen erfahren.

Nächtliche Entdeckungsreise durch die Pflanzenwelt der Tropen und Subtropen in den Gewächshäusern

In 15 Gewächshäusern werden Pflanzen der Tropen und Subtropen aus der Wüste bis zum Tropischen Regenwald präsentiert. Die Pflanzenschätze unter Glas sind Teil der öffentlich besuchbaren, wissenschaftlichen Lebendsammlung. Die Pflanzen erzählen von Evolution, anderen Ländern und Klimazonen und bieten eine tropische Kurzreise in Berlin.
(17:00 bis 23:00, Ausstellung, 30 min Aufenthalt empfohlen. Letzter Einlass in die Gewächshäuser 22:30 Uhr.)

Anmeldung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Tickets und Vorverkauf
Tickets der Langen Nacht der Wissenschaften kosten 14,00 € / erm. 9,00 € / Familienkarte 27,00 € / Late-Night-Ticket (Verkauf an den Abendkassen ab 22 Uhr) 6,00 €.
Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.
Das Ticket der Langen Nacht der Wissenschaften ist im Botanischen Museum nur am Veranstaltungsabend an der Abendkasse erhältlich. Im Vorverkauf sind Karten an den üblichen Vorverkaufsstellen in Berlin und Potsdam erhältlich.
Eingang
Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.