„Was Preußen auch war und hätte sein können“: Frank-Walter Steinmeier und die Brüder Humboldt im Schloss Bellevue

Am 15. Oktober 2021 lud Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem besonderen Termin in das Schloss Bellevue ein. Anlass der Feier: die Eröffnung von vier neu gestalteten Räumen in der Residenz des Staatsoberhaupts, kuratiert durch den Historiker Jan Mende (Stadtmuseum Berlin). Vier Räume im Schloss tragen nicht nur einen neuen Namen, sondern geben einen Eindruck vom Geschichtsverständnis, das Steinmeier seinen Staatsgästen in der Residenz vermitteln will.

Weiterlesen

06.11.2013, Vorträge & Buchpräsentation: „Alexander von Humboldt, Johann Franz Encke: Briefwechsel“, Berlin

„Mein vieljähriger Freund Encke, der verdienstvolle Direktor unserer Berliner Sternwarte“ Buchpräsentation in der Archenhold Sternwarte, Berlin, zu Ehren des 70.

Weiterlesen