Berglinien im Vergleich Bemerkungen zu einem klimageografischen Diagramm Alexander von Humboldts

HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt Studien <br />              ISSN: 1617-5239

Autor: Birgit Schneider

erschienen in HiN XIV, 26 (2013)

Der Artikel analysiert aus bildwissenschaftlicher und historischer Perspektive die unveröffentlichte Skizze zu einem Bergdiagramm aus dem handschriftlichen Nachlass Alexander von Humboldts. Das mehrfach beklebte Skizzenblatt stand im Zentrum klimageografischer Fragestellungen nach den Gründen für die weltweit unterschiedlich hohen Schneegrenzen in Gebirgen. Aufgrund des unfertigen, skizzenhaften Charakters des Diagramms lassen sich Fragen über den Forschungskontext des Diagramms, den epistemischen Stellenwert zeichnerischer Praktiken sowie über die heuristische Rolle der Berge und ihrer charakteristischen Profillinien in Humboldts Forschungen stellen. Gezeigt wird, wie das visuelle Denken und das Interesse Humboldts an neuen grafischen Methoden zu einer wichtigen Bedingung wurden, um die holistische Synopsis der Welt als ökologisches System erforschen und darstellen zu können.

>> zum Beitrag

Inhalt:

  • Einleitung
  • „Ferner eine geographische Skizze“
  • Berge als Gegenstände der Ideenskizze eines Kurvendiagramms
  • „Ideen zu einer Pflanzengeographie der beiden Hemisphären“
  • Fünf verkettete Berge
  • Eine globale Verschränkung von Naturgemälde und Isothermenkarte?
  • Die Schneegrenze als Linie der Erkenntnis
  • Schneegrenzen in anderen Grafiken Humboldts
  • Die visuelle Verkettung der Welt als Forschungsmethode
  • Bibliographie
  • Zitierweise

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.