Carl Friedrich Gauß und Russland (De Gruyter 2012)

Carl Friedrich Gauß und Russland

Carl Friedrich Gauß und Russland (De Gruyter 2012)

Karin Reich und Elena Roussanova, die in jüngerer Zeit ausführliche Artikel zur Beziehung zwischen Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß veröffentlicht haben, legen nun eine umfangreiche Studie zu Gauß und Russland vor.

Auch die Beziehung zu Alexander von Humboldt erfährt in diesem Band eine besondere Aufmerksamkeit.

Reich, Karin / Roussanova, Elena (2012):  Carl Friedrich Gauß und Russland: Sein Briefwechsel mit in Russland wirkenden Wissenschaftlern, Unter Mitw. v. Lehfeldt, Werner, Berlin/Boston: Walter de Gruyter (Reihe: Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Neue Folge 16). 905 Seiten, ISBN: 978-3-11-025306-1

Blättern Sie hier in der Vorschau bei Google Books.

Aus der Produktinfo des Verlages Walter de Gruyter

Das besondere Verhältnis von Russland und Gauß steht im Zentrum dieses Bandes. Dokumentiert und beschrieben wird die wichtige Rolle von Gauß seit Beginn seiner Laufbahn für die Wissenschaft in Russland und die überaus große Bedeutung, die Russland für Gauß‘ wissenschaftliches Schaffen zukommt. Vorgestellt werden 17 in Russland tätige Wissenschaftler, mit denen Gauß korrespondierte und oft auch unmittelbar zusammenarbeitete. Mit ihnen tauschte Gauß wissenschaftliche Ideen und Daten zu Mathematik, Astronomie, Geodäsie und Physik aus. Mehr…

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Alle Informationen zum Buch bei De Gruyter Online

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.