Alexander von Humboldt Tag 2008

19. September 2008, 15-18 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Quelle: bbaw.de)
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Quelle: bbaw.de)

Alexander von Humboldt Tag 2008

Ulrike Leitner (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)

Alexander von Humboldts Beziehung zum Verlagshaus Cotta – Vorstellung des Briefwechsels

Bernhard Fischer (Klassik Stiftung Weimar, Goethe- und Schiller-Archiv)

Johann Friedrich Cotta und Berlin

Ute Tintemann (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)

Julius Heinrich Klaproth und die Brüder Humboldt

Eine Veranstaltung der Alexander-von-Humboldt-Forschungsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin.

Leibniz-Saal

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.