avhumboldt.de

Alexander von Humboldt Informationen online

Drucken/Print/Imprimir

Spielfilm: Die Besteigung des Chimborazo

Die Besteigung des Chimborazo

Spielfilm – DDR/BDR, 1988-89, Farbe, 97 min., FSK: 12. Biografie, Historienfilm, Abenteuerfilm

Buchcover Besteigung des Chimborazo (Quelle: amazon.de)

Regie: Rainer Simon
Produzent: DEFA-Studio für Spielfilme, Drehbuch: Paul Kanut Schäfer, Rainer Simon, Kamera: Roland Dressel, Musik: Robert Linke, Standfotograf: Wolfgang Ebert

Darsteller
Jan Josef Liefers (Alexander von Humboldt), Luis Miguel Campos (Carlos Montúfar), Olivier Pascalin (Aimé Bonpland), Pedro Sisa (Pacho), Monika Lennartz (Frau von Humboldt), Götz Schubert (Wilhelm von Humboldt), Hans-Uwe Bauer (Georg Forster), Sven Martinek (Reinhard von Haeften), Peter Mohrdieck (Willdenow)

Synopsis
Alexander von Humboldt zwischen dem 19. und 33. Lebensjahr – das ist der Kampf eines hochbegabten Menschen um die Verwirklichung seiner Jugendträume in der bewegten Zeit am Anfang des 19. Jahrhunderts, sein Aufbruch zu einer mehrjährigen Forschungsreise, seine Begegnung mit der Kultur der Indios im Andenhochland und sein Aufstieg zum Chimborazo bis auf 5540 Meter – eine von Menschen bis dahin noch nie erreichte Höhe. Trotz aller Strapazen und Gefahren registriert Humboldt auf seiner Expedition alles, was er findet: Pflanzen, Tiere, Gestein, Wasser. Filmisch werden den Erfahrungen dieser Extremsituationen Rückblenden aus Humboldts Biografie gegenübergestellt.

Prädikate / Auszeichnungen / Festivals
Internationale Filmfestspiele Berlin 1990 (Panorama), Internationale Filmwoche Verona 1990

Quelle: PROGRESS Filmverleih

Zu diesem Film gibt es eine Publikation:

Schäfer, Paul Kanut / Simon, Rainer: Die Besteigung des Chimborazo: eine Filmexpedition auf Alexander von Humboldts Spuren. Köln: vgs, 1990.


Weiterlesen/Continue here/Continúe aquí
Schlagworte
, , , , , , , , ,

1 Comment

Trackbacks

  1. 21.09.2011, 18 Uhr Filmvorführung: Das Filmmuseum Potsdam zeigt “Die Besteigung des Chimborazo” von Regisseur Rainer Simon | avhumboldt.de

Kommentar verfassen

Hinweis: Ihr Kommentar wird moderiert und demnächst frei geschaltet. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht erneut eingeben.