Antiquariaat Junk, „Recueil d’observations de zoologie et d’anatomie comparée“

Antiquariaat Junk_logo
Quelle: Antiquariaat Junk

Quelle: Antiquariaat Junk
Quelle: Antiquariaat Junk
Quelle: Antiquariaat Junk
Quelle: Antiquariaat Junk

A large stock of fine Antiquarian Natural History Books, including handcoloured books on Birds, Butterflies, Flowers, Herbals, Classics on Geology & Paleontology, as well as Scientific Voyages and Exploration. Some scans of Humboldt´s „Recueil d’observations de zoologie et d’anatomie comparée, faites dans l’océan Atlantique, dans l’intérieur du nouveau continent et dans la Mer du Sud pendent les années 1799… 1803…“ are available on the webpage.

Das Antiquariaat Junk in Amsterdam hat einen großen Bestand an Naturkundebüchern, indem sich auch handkolorierte Bücher zu Vögeln, Schmetterlingen, Pflanzen und Klassiker zur Geologie und Paläontologie sowie zu Forschungsreisen befinden. Das Antiquariat besitzt ein Exemplar von Humboldts „Recueil d’observations de zoologie et d’anatomie comparée, faites dans l’océan Atlantique, dans l’intérieur du nouveau continent et dans la Mer du Sud pendent les années 1799… 1803…“ von 1811 und macht auf seiner Internetseite Scans einiger Seiten zugänglich.

Katharina Einert

Katharina Einert - Studium der Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam. Seit 2011 Promotion unter Betreuung von Prof. Dr. Gesine Müller, Romanisches Seminar, Universität zu Köln.

Kommentar verfassen