Fernsehen: Es war einmal – AvH (Das Erste, 1996)

Es war einmal … die Entdeckung unserer Welt: Alexander von Humboldt – Ein Berliner geht auf Reisen

Bild 5
Ausschnitt (Quelle: veoh.com)

Die französische Zeichentrickserie „Es war einmal … “ (frz: Il était une fois…) wurde als Wissensserie für Fernsehen speziell für Kinder konzipiert. Die 26-teilige Staffel „die Entdeckung unserer Welt“ (frz. les explorateurs) wurde 1996 als letzte der Serie produziert. In Deutschland wurde die Staffel erstmals 1998 im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. In der 18. Folge (ca. 30 Min.) geht es um Humboldts Amerikareise.

Um die Folge auf veoh.com vollständig sehen zu können, ist die Installation des kostenlosen veoh-Players nötig.

[veoh v6535131Z5seCEan Es war einmal – Weltentdeckung – Alexander von Humboldt]

Thilo Schmidt

Thilo Schmidt ++ Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ Redaktionell und in erster Linie technisch mitwirkend an der Humboldt-Informationsplattform avhumboldt.de seit Februar 2009. ++ Studium des Spanischen und Lateinischen auf Lehramt an der Universität Potsdam seit Wintersemester 2008/09.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.