Erstausgabe der Humboldt-Sonderbriefmarke und Vorstellung des Katalogs „Alexander von Humboldt – Weltmarken“ am 05.09.2019 in Berlin

Erstausgabe der Humboldt-Sonderbriefmarke, Vorstellung des Katalogs „Alexander von Humboldt – Weltmarken“ und Signierstunde mit Peter Korneffel in Berlin

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht, 05.09.2019 von 12:00 bis 16:00 Uhr

Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt erscheint die Sonderbriefmarke „250 Jahre Alexander von Humboldt“. Am Donnerstag, dem 05.09.2019, wird zwischen 12:00 und 16:00 Uhr im me Collectors Room Berlin ein Sonderpostamt errichtet, bei dem die neue Sonderbriefmarke und exklusiv auch der limitierte Sonderumschlag erworben werden können. Zudem gibt es die Möglichkeit, bereits frankierte Postsendungen mit dem Sonderstempel stempeln zu lassen.

Briefmarke der peruanischen Post: A.v. Humboldt und das Forschungsschiff
Briefmarke der peruanischen Post: A.v. Humboldt und das Forschungsschiff „Humboldt“ (2002)

Zugleich erscheint die Publikation „Alexander von Humboldt – Weltmarken“. Der Humboldt-Experte, Journalist, Kurator und Autor Peter Korneffel hat über viele Jahre in der internationalen Philatelie nach Alexander von Humboldt gesucht und die wahrscheinlich umfassendste Sammlung weltweit erschienener Humboldt-Briefmarken als postfrische Exemplare zusammengetragen – über 100 Marken aus 25 Ländern. Die teils verblüffenden Motive zeigen sowohl Humboldt selbst als auch seine grafischen Arbeiten. Teil der Sammlung sind einzelne Sondermarken, ganze Markensätze und Blöcke. Auf Grundlage der Sammlung konzipierte Korneffel mit Klaus Badura eine Posterausstellung in deutscher und spanischer Sprache. Diese bietet unter dem Titel „Humboldt Postfrisch“ bzw. „Humboldt enviado“ einen originellen, völlig neuen Zugang zur Alexander-von-Humboldt-Rezeption und kann mit geringem organisatorischem und finanziellem Aufwand von Museen, Goethe-Instituten, Auslandsvertretungen, Schulen und Partnerorganisationen lokal produziert und gezeigt werden. Aktuell ist sie im Museum Reinickendorf in Berlin (bis 15.12.2019) sowie in der Casa Museo Humboldt in Havanna/Kuba (bis 15.10. 2019) zu sehen.

Briefmarke der cubanischen Post (1969) zu A.v. Humboldts 200. Geburtstag
Briefmarke der cubanischen Post (1969) zu A.v. Humboldts 200. Geburtstag

Zeitgleich mit der Humboldt-Sondermarke erscheint nun erstmals ein Katalog zur Ausstellung, der mit kurzen Texten und zahlreichen Illustrationen die Geschichten hinter den Marken erzählt und grafische, biologische, geografische, länderspezifische und reisehistorische Hintergründe beleuchtet. Der Katalog mit 111 Seiten, rund 150 Farbabbildungen, Textbeiträgen von Peter Korneffel und Vanessa Heilig ist für 22,90€ im me Collectors Room Berlin zu erwerben (Hg. Thomas Olbricht, me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht).

Veranstaltungsort

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht
Auguststraße 68
10117 Berlin

Anmeldung

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Telefonisch unter 49-30-860 085 10 oder per E-Mail unter: info@me-berlin.com.

Weitere Informationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.