13.10.-02.11.2016, Ausstellung/Exposición: „Visualization Humboldt“, Hilden

Visualization Humboldt

Wanderausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus Nicaragua und dem BBK Düsseldorf

Aus der Ankündigung zur Ausstellung (deutsch):

Visualization Humboldt
Ausstellung „Visualization Humboldt“ – 13.10-02.11.2016 in Hilden

Was denken die Künstler in Nicaragua, was assoziieren die Künstler in Deutschland bei dem Namen Alexander von Humboldt? Was bedeutet die Kiste aus dem nicaraguanischen Bürgerkrieg in der Ausstellung? Wo und wie ist heute das Leben und Wirken von Humboldt spürbar?

Die künstlerisch vielfältige Ausstellung zeigt die Überlegungen von acht Künstlerinnen und Künstler, aus ungewöhnlichen, nicht wissenschaftlichen Perspektiven über Alexander von Humboldt.

Dieses internationale, gemeinsame Ausstellungsprojekt trägt u.a. dazu bei, persönliche Kontakte zwischen den KünstlerInnen aus beiden Ländern herzustellen, sowie einen künstlerischen Dialog anzustoßen.

Informaciones sobre la exposición (español):

¿Que piensan las artistas en Nicaragua? ¿Que asocian los artistas de Alemania con el nombre de Alexander von Humboldt? ¿Qué significa la caja de  la Guerra civil de Nicaragua en la exposición? ¿Donde y como funciona hoy la huella de la vida de Alexander von Humboldt?

La variada exposición artística muestra las reflexiones de los ochos artistas, inusuales y con perspectivas no científicas.

Teilnehmende Künstler/Artistas participantes

  • Oscar Acuña
  • Hans van den Bergh
  • Jan Masa
  • Wilfred H.G.Neuse
  • Oscar Rivas
  • Noel Omar Saavedra
  • Barbara Verhoeven
  • Alicia Zamora

Eine Veranstaltung des Kulturamtes der Stadt Hilden, kuratiert und organisiert von Karin Dörre.

Kooperationspartner: BBK Düsseldorf e. V., Pan y Arte e. V. und die Casa de los Tres Mundos.

Termin und Ort

Städt. Galerie im Bürgerhaus,
Mittelstraße 40,
40721 Hilden

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • Di, Mi, Fr: 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Do 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Sa 11:00 bis 15:00 Uhr

Am 30. Oktober und 1. November ist die Ausstellung geschlossen

Sondertermine

Eröffnung
Do, 13. Oktober 2016, 18:30 Uhr

Führungen durch die Ausstellung
Fr, 28. Oktober 2016, 18 Uhr
Mi, 2. November 2016, 18 Uhr

Diavortrag über Nicaragua
Fr, 28. Oktober 2016, 19 Uhr

Finissage
Mi, 2. November 2016, 19 Uhr

Ausstellungsetappen

Hilden und Berlin 2016
Managua und Granada 2017

Zum Flyer des Projekts

Zum Plakat der Ausstellung

Webseite des Projekts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.