Neue Texte, neue Funktionen: Version 6 der edition humboldt digital ist online

Die edition humboldt digital ist eine Publikation des Akademienvorhabens »Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung« der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Neu in Version 6 (Oktober 2020)

Die sechste Version der edition humboldt digital ist seit Mitte Oktober 2020 online, wie immer kostenfrei und offen lizenziert (CC BY-SA 4.0). Version 6 präsentiert neue Dokumente (Reisetagebücher, Briefwechsel) und Einführungstexte sowie zahlreiche neue oder optimierte Funktionen, die zu einer signifikanten Verbesserung der Navigation und Nutzbarkeit beitragen.

Überblick

1) Reisetagebücher

Die Europäischen Reisen
Die Tagebücher der russisch-sibirischen Reise
Die Amerikanischen Reisetagebücher

2) Briefwechsel

Schlagintweit

Der vollständige Briefwechsel mit den Schlagintweit-Brüdern, hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann

Rugendas und Polier (Auswahl)

Eine Auswahl des Briefwechsels mit Johann Moritz Rugendas, hg. von Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Lisa Poggel und Florian Schnee

Eine Auswahl des Briefwechsels mit Adolphe de Polier (mit Digitalisaten aus dem Russischen Staatsarchiv Alter Akten, Moskau), hg. v. Ulrich Päßler und Florian Schnee unter Mitarbeit von Kathrin Kraller und Ingo Schwarz

Die Briefe wurden von Boris Shadrin im Russischen Staatsarchiv Alter Akten, Moskau entdeckt. Die Herausgeber danken ihm sowie Svetlana Kamsolova und Ulrich Stottmeister für die Überlassung einer Kopie der Handschriften und die Möglichkeit zur Erstveröffentlichung in der edition humboldt digital.

3) Einführungen und Forschungsbeiträge
Neue Funktionen
  • Verbesserte Darstellung der Register-Einträge als Pop-ups innerhalb der edierten Texte
  • Kodierung und Anzeige historischer Kalenderdaten (Französischer Revolutionskalender, Julianischer Kalender)
  • Vernetzte Sachanmerkungen mit Anzeige aller Fundstellen im Expertenmodus
  • Highlights der AvH-Chronologie
  • Verbesserte Darstellung großer Tabellen

Die neuen Texte und Funktionen der edition humboldt digital werden in den nächsten Tagen und Wochen sukzessive über das Portal www.avhumboldt.de sowie den neu eingerichteten Twitter-Kanal (@avhr_bbaw) genauer vorgestellt.

Über die genannten Neuerscheinungen und -entwicklungen hinaus wurden wie üblich mit der Version 6 Überarbeitungen und Korrekturen der bereits publizierten Primärtexte, Forschungsbeiträge und Forschungsdaten veröffentlicht.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.