Audiodatei von Bayern2 – Alexander von Humboldt

Bayern 2 Audiodatei (nicht nur) für Kinder zu Alexander von Humboldt

Quelle: Bayern 2
Quelle: Bayern 2

In der Reihe „Große Entdecker und Reisende“: Alexander von Humboldt

Über 1.000 Städte, eine Meeresströmung, mehrere Berge und sogar ein Krater auf dem Mond sind nach ihm benannt: Alexander von Humboldt war ein großer Abenteurer und Entdecker, der vor allem mit seinen Reiseberichten bekannt wurde.

Die kurze, online  verfügbare Audiodatei entwirft mithilfe einiger Zitate und ausgewählter Situationen ein knappes Profil Humboldts, um Kindern den Entdeckern näherzubringen.

Auf seiner Reise durchquert Humboldt den südamerikanischen Urwald und erforscht den Orinoko, den Amazonas und deren Nebenflüsse. Ein gefährliches Abenteuer: In der Nacht schläft Humboldt im Dschungel, umgeben von Krokodilen, Boas und Jaguaren. Tagsüber paddelt er übers Wasser oder lässt sich in einem ausgehöhlten Baumstamm den Fluss hinab treiben. Unterwegs sammelt er überall Pflanzen: 60.000 Proben, davon 3.600 unbekannte Arten, bringt er in 30 Kisten mit dem Schiff nach Europa.

Ein ausführlicher Artikel anlässlich des 150. Todestages Alexander von Humboldts findet sich auf der Seite des Bayerischen Rundfunks.

Hannah Lisa Linsmaier

Hannah Lisa Linsmaier +++ Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam +++ Studentin des Masterstudiengangs Angewandte Romanische Literaturwissenschaft (Italienisch und Französisch) an der Universität Potsdam. Bachelor in Italienstudien an der Freien Universität Berlin.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.