Atlas geographique et physique (…)

Atlas geographique et physique du royaume de la Nouvelle-Espagne

David Rumsey Historical Map Collection (Quelle: davidrumsey.com)
Screenshot: David Rumsey Historical Map Collection (Quelle: davidrumsey.com)

Die folgenden Kartenbeiträge sind dem „Atlas geographique et physique du royaume de la Nouvelle Espagne“ entnommen, welchen Humboldt 1811, sieben Jahre nach dem Ende seiner Amerikareise, bei seinem in Paris wohnhaften Verleger Friedrich Schöll (1766-1833) veröffentlicht ließ.

In ihm publizierte er seine kartographisch detailliert aufbereiteten Notizen über geografische Bestimmungen, astronomischen und trigonometrischen Beobachtungen sowie barometrischen Tiefenmessungen im Gebiet um Mittelamerika, insbesondere des heutigen Mexikos.

Alle nachfolgenden Visualisierungen und spezifischen Bildunterschriften sind der David Rumsey Map Collection entnommen und verbleiben deren materielles wie geistiges Eigentum.

Für hochauflösende Darstellungen der Karten besuchen sie bitte diese eigens eingerichtete Galerie auf der David Rumsey Seite.

Half Title: Atlas Geographique Et Physique Du Royaume De La Nouvelle-Espagne.

Bild 2 von 25

Note: With the stamp of Russian Imperial Library at Tsarkoe Selo above the half-title.

Thilo Schmidt

Thilo Schmidt ++ Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ Redaktionell und in erster Linie technisch mitwirkend an der Humboldt-Informationsplattform avhumboldt.de seit Februar 2009. ++ Studium des Spanischen und Lateinischen auf Lehramt an der Universität Potsdam seit Wintersemester 2008/09.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.