Physical atlas of natural phenomena

Physical atlas of natural phenomena (Alexander Keith Johnston)

David Rumsey Historical Map Collection (Quelle: davidrumsey.com)
David Rumsey Historical Map Collection (Quelle: davidrumsey.com)

Diese vier Karteneinträge stammen aus dem Physical atlas of natural phenomena des schottischen Geografen und Kartografen Alexander Keith Johnston (1804-1871). Dieser wuchs nahe Edinburgh auf und obwohl er an der Universität Edinburgh  Medizin studierte, beschäftigte er sich bald mit Geografie. Ab 1826 unterstützte er seinen Bruder William Johnston im Druck- und Gravierungsgewerbe.

Durch den Einfluss Alexander von Humboldts spezialisierte sich Alexander K. Johnston auf die neuartige physikalische Geografie und brachte 1848 die erste Fassung seines oben genannten Atlas heraus. Diese Karten basieren stark auf Humboldts Beobachtungen und Forschungen. 1856 veröffentlichte er eine aufbereitete und umfassendere Ausgabe.

Alle nachfolgenden Visualisierungen und spezifischen Bildunterschriften sind der David Rumsey Map Collection entnommen und verbleiben deren materielles wie geistiges Eigentum.

Die hochauflösende Darstellung der Karten finden Sie unter den ersten vier Einträgen dieser Galerie auf der David Rumsey Seite.

Volcanic action

Bild 2 von 4

The upper world map highlights volcanic active regions. Insets: Enlarged map of the principal volcanic series of the new world -- Enlarged map of the principal volcanic series of the old world -- Enlarged map of northern India showing the earthquake districts: Iceland -- Island of Santorini on an enlarged scale -- Canary Islands; Hawaii Archipelago or Sandwich Islands -- Greek Islands -- Earthquake region of the United States and W.I. islands -- Volcanic district of Lower Italy

Thilo Schmidt

Thilo Schmidt ++ Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam ++ Redaktionell und in erster Linie technisch mitwirkend an der Humboldt-Informationsplattform avhumboldt.de seit Februar 2009. ++ Studium des Spanischen und Lateinischen auf Lehramt an der Universität Potsdam seit Wintersemester 2008/09.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.