Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

27.11.2018, Kolloquium: „Praktiken und Pragmatismus. Beobachtungstätigkeit und Persona des Forschungsreisenden im 18. Jh.“, Berlin

27. November @ 18:0020:00

kostenlos

Kolloquium – Humboldts Netzwerke

Praktiken und Pragmatismus.
Beobachtungstätigkeit und Persona des Forschungsreisenden im 18. Jahrhundert

Naturforschung bedurfte unter den Bedingungen der Reise besonderer methodischer Absicherung. Dies geschah durch die Regulierung, Kontrolle und Habitualisierung der zentralen Methode des Erkenntnisgewinns: der wissenschaftlichen Beobachtung. Auf ihr gründete die Persona des Forschungsreisenden, die die herausfordernde Entgrenzung der Reise und ihre erfolgreiche Bewältigung vereinigte.

Vortrag: Julia Carina Böttcher (ZiWiS, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)

Anmeldung bis zum 20.11.
unter: www.bbaw.de/humboldts-netzwerke

Veranstaltungsort

BBAW, Raum 230
Jägerstraße 22/23
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.bbaw.de

Veranstalter

Akademienvorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Telefon:
+49 (0)30 20370 380
Website:
http://www.bbaw.de/forschung/avh-r

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.