Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

23.03.2019, Buchmesse-Gespräch: „Die Abenteuer des Alexander von Humboldt. Eine Entdeckungsreise“, Leipzig

23. März @ 11:0011:30

Buchmesse-Gespräch

Die Abenteuer des Alexander von Humboldt. Eine Entdeckungsreise

Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Angeregt von seinen Tagebüchern, Kupferstichen, Skizzen, Landkarten und präparierten Pflanzen erzählt sie die Geschichte seiner Reise aus einer völlig neuen Perspektive: anhand Humboldts eigener Tagebuchaufzeichnungen, die erst vor Kurzem zugänglich gemacht wurden und seit 2015 vom Akademienvorhaben „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) ediert und in der edition humboldt digital herausgegeben werden. Die expressiven Zeichnungen der New Yorker Illustratorin Lillian Melcher fangen Szenen der Expedition ein, etwa die waghalsige Fahrt auf dem Orinoko oder die spektakuläre Besteigung des Chimborazo.

„Die Abenteuer des Alexander von Humboldt“ berichten von Mühsal, Gefahren, Begeisterung und Entdeckungen, aber auch von Humboldts Begegnungen mit der indigenen Bevölkerung Südamerikas und seinen Warnungen vor dem vom Menschen verursachten Klimawandel.

Mitwirkende:

Andrea Wulf und Oliver Lubrich

Moderation:

Gert Scobel (3sat)

ANDREA WULF, geboren in Indien und aufgewachsen in Deutschland, lebt seit anderthalb Jahrzehnten in London. Seit ihrem Studium der Designgeschichte am Royal College of Art arbeitet sie als Sachbuchautorin und Journalistin. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Sie schreibt u.a. für Wall Street Journal, Sunday Times, New York Times, Guardia“ und Times Literary Supplement und arbeitet zudem regelmäßig für die BBC.

OLIVER LUBRICH ist Professor am Institut für Germanistik der Universität Bern und ein international renommierter Humboldt-Forscher. Die gemeinsam mit Ottmar Ette herausgebenen Editionen von Humboldts großen Einzelwerken ›Kosmos‹ und ›Ansichten der Kordilleren‹ wurden zu Bestsellern. Zusammen mit Thomas Nehrlich führt er das Editionsteam der Berner Ausgabe „Alexander von Humboldt: Sämtliche Schriften (Aufsätze, Artikel, Essays)“.

Details

Datum:
23. März
Zeit:
11:00–11:30
Website:
https://www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/35823

Veranstaltungsort

Messe Leipzig, Das blaua Sofa
Messe-Allee 1
Glashalle Stand 4, Sachsen Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.das-blaue-sofa.de/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.