Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

05.12.2019, Humboldt-Retrospektive im Zeughauskino: „Archivo Alexander von Humboldt“, Berlin

Donnerstag, 5. Dezember 2019 @ 20:0022:00

5EUR

Das Langzeit-Multimedia-Projekt als Kommentar zum Museums- und Archiv-Diskurs: Fabiano Kuevas „Archivo Alexander von Humboldt“ am 05.12.2019 um 20:00 im Zeughauskino.

Anlässlich der von David Blankenstein und Bénédicte Savoy kuratierten Ausstellung „Wilhelm und Alexander von Humboldt“, die vom 21. November 2019 bis 19. April 2020 im Deutschen Historischen Museum zu sehen ist, haben Diana Bustamante Escobar und Stephan Ahrens für das Zeughauskino eine Reihe von Filmen zusammengestellt, die sich mal direkt, mal unausgesprochen auf Alexander von Humboldt und dessen Lebenswerk beziehen. Im Rahmen der sechsteiligen Humboldt-Retrospektive läuft am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, um 20:00 „Archivo Alexander von Humboldt“ von Fabiano Kueva.

Vorführung in Anwesenheit des Regisseurs.
Mit einer Einführung von David Blankenstein.

Aus der Ankündigung (von Stephan Ahrens):

Mit seinem umfangreichen Multimedia-Projekt Archivo Alexander von Humboldt stößt der ecuadorianische Künstler Fabiano Kueva ins Herz aktueller Museums- und Archiv-Diskussionen vor und kehrt den Blick des europäischen Forschungsreisenden um.

Kueva schlüpft in historische Gewänder, stellt bekannte Gemälde nach und sucht Humboldt-Erinnerungsorte auf, darunter die Baustelle des Humboldt Forums und das Ethnologische Museum in Dahlem. An diesen Orten, wo die Artefakte von Humboldts Reisen als unschätzbare Kulturgüter aufbewahrt werden, macht er die Verschmelzung von Wissen und Macht sichtbar. Damit wird sein Film selber eine Bewegung der Translokation und der Feldforschung. Kueva zeigt sich tief beeindruckt von der Arbeit und den Ideen des deutschen Forschers, dessen Expedition er in vier Teilen nachzeichnet und umkehrt. Vor allem aber interessiert ihn die enge Verflechtung von Aufklärung, Wissenschaft und politischer Macht: Lassen sich die Rohstoffe eines Landes ausschließlich wissenschaftlich registrieren?

Weitere Filme und Termine:

Lageplan und Zugang Zeughauskino (PDF)
Lageplan und Zugang zum Zeughauskino (PDF)

Veranstaltungsort

Zeughauskino
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Eingang an der Ostseite des Zeughauses
Zugang von der Spreeseite

Kontakt

Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum, Tel.: +49 (0)30 203 044 21, E-Mail: zeughauskino@dhm.de

Ausstellung
Ausstellung „Wilhelm und Alexander von Humboldt“, 21.11.2019 bis 19.04.2020, DHM Berlin

Weitere Informationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.