Vita: Christiana Borchart de Moreno

Wirtschaftshistorikerin und Romanistin. Geb. in Witten. 1974 Promotion an der Universität Bonn. Seit 1976 in Ecuador; Gastdozentin in den USA und Frankreich.

Buchpublikationen: Mercaderes y capitalismo mercantil en la Ciudad de México (1759-1778). México, D. F. (1984). Crónica indiana del Ecuador antiguo. Quito (1995, con S. E. Moreno Yánez). La Audiencia de Quito. Aspectos económicos y sociales (siglos XVI-XVIII). Quito (1998). El corregimiento de Otavalo: territorio, población y producción textil (1535-1808). Quito (2007).

Buchübersetzungen ins Spanische: Albert Meyers. Los Incas en el Ecuador: Análisis de los Restos Materiales. Quito (1995). Alexander von Humboldt. Diarios de viaje en la Audiencia de Quito. Quito (2005). Christian Büschges. Familia, honor y poder. La nobleza en la ciudad de Quito en la época  colonial (1765-1822). Quito (2007).

 

Beiträge auf avhumboldt.de zu Christiana Borchart de Moreno

Patricia Gwozdz

Patricia Gwozdz ++ Promovendin in der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft am Institut für Künste und Medien der Universität Potsdam ++ 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette) ++ seit November 2011 Kollegiatin im DFG-Graduiertenkolleg "lebensformen und lebenswissen".

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.