Der Aachener Kongreß und das Scheitern der indischen Reisepläne…

Der Aachener Kongreß und das Scheitern der indischen Reisepläne Alexander von Humboldts

HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt Studien <br /> ISSN: 1617-5239
HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt Studien ISSN: 1617-5239

Autor: Kurt-R. Biermann und Ingo Schwarz

erschienen in: HiN II, 2 (2001)

Der erste Beitrag von Kurt-R. Biermann und Ingo Schwarz bringt Gründe dafür, dass „Las Memorias sobre las colonias españolas en América del Sur“, angeblich von Alexander von Humboldt 1818 für die Conferencia de la Alianza Sagrada en Aix-la-Chapelle geschrieben, in Wirklichkeit nie existierten. Deswegen konnten sie auch nicht der Hinderungsgrund für seine Indienreise sein.

>> zum Beitrag

Hannah Lisa Linsmaier

Hannah Lisa Linsmaier +++ Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für französisch- und spanischsprachige Literatur (Prof. Dr. Ottmar Ette), Institut für Romanistik, Universität Potsdam +++ Studentin des Masterstudiengangs Angewandte Romanische Literaturwissenschaft (Italienisch und Französisch) an der Universität Potsdam. Bachelor in Italienstudien an der Freien Universität Berlin.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.